Fitness 50+

Fitness 50+

Fitness für Senioren

Ausreichend Bewegung ist gerade im Alter wichtig. Wer Sport treibt, bringt seinen Stoffwechsel auf Touren, trainiert den Kreislauf, kann Übergewicht reduzieren und bestimmten Krankheiten vorbeugen. Außerdem unterstützt körperliche Aktivität auch die psychische Gesundheit. Das spezielle Kurskonzept 50+ im Body Culture Darmstadt richtet sich an ältere Teilnehmer, die ihren Körperzustand verbessern wollen.

 

Tun Sie etwas für sich: Verbessern Sie Ihre Fitness nachhaltig. Holen Sie sich verloren geglaubte Lebensqualität Stück für Stück zurück!

 


Diese Yoga-Kurse sind speziell auf die Bedürfnisse von Trainierenden ab 50 zugeschnitten. Die Dehnbarkeit des Körpers wird verbessert, die Balance gefördert und der gesamte Körper gekräftigt. Die Yoga-Übungen sind gut für den Rücken und unterstützen den Muskelaufbau. Im Vordergrund steht das Erhalten oder Wiedererlangen eines positiven Körpergefühls durch sanfte Belastung in Verbindung mit Entspannung.

Dieses Training findet, anders als die regulären Kurse, direkt an den Geräten statt. Eine individuelle Betreuung wird hier jedem Mitglied garantiert. Das Training wird dem aktuellen Gesundheitszustand des Teilnehmers angepasst. Ziel ist es, den Heilungs- und Rehabilitationsprozess der verschiedenen altersbedingten Einschränkungen durch optimal dosiertes Ausdauer- und Muskeltraining an den Geräten positiv zu beeinflussen.

Lust auf ein Probetraining? Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin.

Wo sportwissenschaftliches Know-How an seine Grenzen stößt, setzt die Sportmedizin bzw. die sportmedizinische und therapeutische Betreuung an. Die Body Culture Studios in Darmstadt kooperieren deshalb eng mit dem Medical Business Center (Telekom Areal). Das mbc ist eines der modernsten Ärzte- und Gesundheitszentren in Hessen.

So profitieren unsere Mitglieder von den langjährigen Erfahrungen der Ärzte und Therapeuten in den Bereichen Orthopädie, Rehabilitation und Therapie sowie den umfangreichen Trainingsbetreuungsmöglichkeiten des Hessischen Triathlon-Leistungszentrums (Dr. Klaus Pöttgen).